Anders Soedergren verzichtet auf Start an Tour de Ski

27 December 2011 13:58
Anders Soedergren
Anders Soedergren -
FIS

Der Schwedische Langläufer Anders Soedergren muss auf den Start an der FIS Tour de Ski verzichten und wird durch Lars Nelson ersetzt.

Soedergren hatte bereits zum Saisonstart mit einer leichten Erkältung zu kämpfen, konnte vor der Weihnachtspause beim 15km Skating Massenstart in Rogla mit dem 19. Rang, 20 Sekunden hinter dem Sieger Petter Northug, eine gute Leistung zeigen. Nach dem Wettkampf kam die Erkältung aber wieder zurück und der Schwede musste das Training reduzieren.

Auch wenn die Erkältung nun überstanden ist und Soedergren das Training wieder aufgenommen hat, musste er nach Rücksprache mit dem Schwedischen Nationaltrainer Joakim Abrahamsson seinen Startverzicht für die FIS Tour de Ski bekannt geben.

“Anders konnte seinen Trainingsrückstand noch nicht aufholen und fühlt sich nicht fit genug um mit den besten Athleten mitzuhalten. Er wird nun zuhause gut trainieren und sich auf die Weltcupstarts nach der Tour de Ski fokussieren”, erklärt sein Trainer Joakim Abrahamsson.

Soedegren wird in der Schwedischen Mannschaft durch den 26-jährigen Lars Nelson ersetzt. “Lars zeigte bei sein Weltcup Debut in Kuusamo eine starke Leistung und freut sich, die Chance an der FIS Tour de Ski zu packen” sagt Abrahamsson.

Medienmitteilung des Schwedischen Ski Verbandes